Die Heilbehandlung

Vor der Heilbehandlung:

In einem Gespräch erarbeiten wir gemeinsam was Sie verändern wollen oder was Körper, Geist und Seele momentan daran hindert im Einklang zu sein. Wir betrachten Ihre ganzheitliche Situation:

  • wo Sie physisch "der Schuh drückt" - Ihre körperlichen Symptome 
  • "was Sie bedrückt oder erdrückt" - was seelisch dahinter liegt, also was sich als Glaubenssätze, Verhaltensmuster oder Blockaden bewusst oder unbewusst auf Ihr Energiefeld auswirkt.

 

Die Heilbehandlung:

Bei der anschließenden Heilbehandlung wird die göttlich-universelle Energie kanalisiert und von Ihrem Energiefeld aufgenommen. In dieser hohen Schwingungsfrequenz können jene Blockaden transformiert und aufgelöst werden, für die Sie momentan offen sind. Altes darf "gehen" und somit wird Platz für Neues geschaffen. Die Energien können wieder ungehindert fließen und Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Je nach individueller Situation werden die Auraschichten, Chakren, Nadis und Meridiane gereinigt, ausgeglichen und geöffnet. Eventuelle energetische Fremdkörper aus früheren Leben können aus den verschiedenen Körperschichten energetisch entfernt, Narben entstört, überflüssiges Karma, Besetzungen, Gelübde usw. können abgelöst und Organfunktionen aktiviert bzw. ausgeglichen werden. Am Ende wird die Aura geglättet und die Chakren gestärkt - alles so wie es für Sie momentan richtig ist. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus den unzähligen Möglichkeiten, die eine energetische Heilbehandlung bietet und die je nach Bedarf Anwendung finden. Die Aufzählung könnte noch lange fortgeführt werden...

Auf Wunsch kann eine Heilbehandlung mit einer Wirbelsäulenaufrichtung inkl. Ausgleich von Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz ergänzt werden.

Die Heilbehandlung findet bekleidet und fast gänzlich ohne Berührung statt.